01. Dezember 2018 – Adventsmarkt in Beinstein

Am Samstag, den 01. Dezember 2018 hat die Berufsschulstufe am Beinsteiner Weihnachtsmarkt mit einem Verkaufsstand teilgenommen. Dafür haben wir im AWF Unterricht viele verschiedene Sachen hergestellt. Zum Beispiel weihnachtskarten, Vogelfutterhäuser, Advents- und Türkränze du vieles mehr. Der Adventsmarkt ging von morgens um 9 Uhr bis abends um 21 Uhr. Wir Schüler und die Lehrer haben sich am Verkaufsstand abgewechselt. Viele Leute waren auf dem Adventsmarkt. Wir haben viele unsere Sachen verkauft. Das Geld ist für unsere AVANTI Kasse. Damit können wir Ausflüge machen oder mal ein Eis essen gehen.

Text: Berufsschulstufe

12. November 2018 – Tierischer Besuch in der Grundstufe

Zwei kleine Igel besuchten an einem Herbst-Nachmittag die Grundstufe. Frau Kleefeld-Rusu von der Igelhilfe brachte einen Korb gefüllt mit vielen bunten Blättern in unser Klassenzimmer. Wir staunten nicht schlecht als das Laub plötzlich anfing zu rascheln und wackeln – und dann, erst ein, und kurze Zeit später ein zweites Näschen heraus schaute.

Nicht nur wir Kinder waren neugierig geworden, auch die Igelchen beschnupperten uns munter, während wir die Tiere anfassen und streicheln durften. Wir konnten spüren, wie warm und weich der Bauch der Igel ist und wie stachelig doch der Rücken der Tiere sein kann.

Zum Schluss haben wir unserem Besuch noch das Lied „Kleine Igel schlafen gern“ vorgesungen und tatsächlich wurden die Igel ganz ruhig und haben sich müde in ihrem Korb ins Blätternest gelegt.

Vielen Dank Frau Kleefeld-Rusu für dieses tolle Erlebnis!

08. November 2018 – Weihnachtskarten der Schülerfirma „avanti“

Jedes Jahr gestalten und produzieren die Schüler der Berufsschulstufe Weihnachtskarten für externe Firmen sowie für den internen Gebrauch. Die Auftraggeber unterstützen im Gegenzug den Förderverein der Schule finanziell mit einer Spende. Die Gelder aus dem Förderverein kommen stets den Schülern zugute und helfen u.a. bei der Finanzierung außerunterrichtlicher Aktivitäten oder bei besonderen Anschaffungen zur Förderung und Therapie der Schüler.

Hier können Sie die Modelle der letzten Jahre sehen:

 

Zu unseren treuesten Kunden zählt u.a. die Firma Herrmann aus Plüderhausen, die unsere Arbeit schon seit vielen Jahren schätzt und sehr großzügig unterstützt.

links: Finn aus der Berufsschulstufe; rechts: Herr Ludwig, Firma Herrmann bei der Übergabe der bestellten Weihnachtskarten.

Falls Sie selbst oder ihre Firma Interesse an handgefertigten Weihnachtskarten haben, können Sie gerne über das Sekretariat eine Anfrage stellen.
Die Schülerfirma avanti freut sich sehr über Ihren Auftrag.

Für weitere Informationen rund um „avanti“ schauen Sie doch gerne auf die Seite unserer Schülerfirma „avanti“ oder nehmen mit uns Kontakt auf.

15. Oktober 2018 – Deutschprojekt bei Frau Gunzenhauser

In der Deutschlerngruppe von Frau Gunzenhauser ist das kleine Fotoprojekt „Unsere Schule von außen“ entstanden. Die Schüler der Berufsschulstufe haben sich überlegt, wie sie die Schule von außen betrachtet wahrnehmen und ihre Eindrücke festgehalten.

Anschließend haben Sie die Schule aus verschiedenen Blickrichtungen fotografiert.

Als Fortsetzung entstand zudem „Unsere Schule von innen“.
Hierbei haben sich die Schüler wichtige Räume in der Schule ausgesucht, benannt und fotografiert.

10. September 2018 – die Schule geht wieder los

Mit einem großen gemeinsamen Morgenkreis in der Turnhalle starteten wir am Montag, den 10. September in das neue Schuljahr.
Herr Ebner spielte auf der Gitarre und wir stimmten uns mit „Die Schule geht wieder los“ auf alle kommenden Erlebnisse in der Schule ein.

Frau Falk und Frau Meffle begrüßten die neuen Lehrkräfte und die neuen BFD und FSJ.

Wir freuen uns sehr, dass es wieder so viele freiwillige Helfer an unserer Schule gibt und wünschen uns allen ein spannendes und lehrreiches Schuljahr 2018/2019.

24. Juli 2018 Abschlussfeier Fröbelschule und 25. Juli Multireligiöse Schuljahresabschlussfeier mit der GMS

Am Dienstag, den 24. Juli 2018 war es wieder einmal Zeit Abschied zu nehmen.

Mit einer schönen Feier im Altbau Foyer sagten wir „Auf Wiedersehen“ zu den Kollegen, die in den Ruhestand gehen und den vielen freiwilligen Helfern, die uns als FSJ und BFD im Schuljahr 2017/2018 unterstützt haben. Es wurde viel gesungen und die SMV hat sogar einen Film gedreht.

Am Mittwoch, den 25. Juli war in der Turnhalle der GMS Rainbrunnen die große multireligiöse Jahresabschlussfeier zusammen mit der GMS Rainbrunnen. Lehrer von der Fröbelschule und der GMS gestalteten gemeinsam das bunte Programm, es wurde gesungen und die Schülerbands beider Schulen spielten.
Um 11:30 Uhr verabschiedeten wir uns in die Sommerferien.

Wir wünschen allen Schülern, Eltern und Kollegen schöne und erholsame Sommerferien!
Am Montag, den 10. September 2018 sehen wir uns zum Schuljahr 2018/2019 wieder.

19. Juli 2018 – Urkundenübergabe Bundesjugendspiele und Open Air Auftritt Schülerband „Rock Fox“

Am Donnerstagnachmittag, den 19. Juli 2018 fand im Pausenhof der Grundstufe die feierliche Übergabe der Urkunden der Bundesjugendspiele statt.

Bei strahlendem Sonnenschein überreichte unsere Schulleiterin Frau Falk jedem Schüler einzeln die Urkunde und hob besondere Leistungen hervor.

Voller stolz nahmen die Schüler diese in Empfang und freuten sich über den Applaus für ihre tollen Leistungen.

Anschließend heizte unsere Schülerband „Rock Fox“ allen Zuschauern bei ihrem ersten Open Air Auftritt gehörig ein. Zum Glück gab es für alle ein erfrischendes kühles Eis.

Am Ende rief die ganze Schule „Zugabe, Zugabe!!!“ und es gab tosenden Applaus für alle mutigen Bandmitglieder. Denn vor so vielen Leuten war unsere Schülerband bisher noch nie aufgetreten. Wir freuen uns alle schon sehr auf den nächsten Auftritt und sind gespannt, mit welchen Liedern dann gerockt wird.

11. Juni 2018 – Catering-Auftrag in der Forscher-Fabrik Schorndorf

Am Montag, den 11. Juni 2018 am Abend, hatte die Schülerfirma „avanti“ einen Catering-Auftrag von der Bürgerstiftung Schorndorf.

Beim Büfett wurden unterschiedliche Fingerfood-Speisen angeboten: Lachs- und Schinkenbrote, Nudel- und Couscous Salat im Glas, Serranoschinken –Dattel-Spieße, panierte Geflügelspieße und vieles mehr. Dies alles wurde am Vormittag von Schülern der Schülerfirma hergestellt. Zudem waren wir für den Getränkeausschank zuständig. Der Auftrag hat uns allen großen Spaß gemacht.

Die Mitarbeitenden des Abends in ihrer schicken neuen Arbeitskleidung.

Text: Berufsschulstufe

Möchten auch Sie sich von unserer Schülerfirma bewirten lassen, dann schauen Sie doch gerne auf die Seite unserer Schülerfirma „avanti“ und nehmen mit uns Kontakt auf.

15. Mai 2018 – Fußballturnier TDSL-Cup in Beutelsbach

Wetten dass?! 7 Tore in einem Spiel ist doch ein Klacks!!!

Am Dienstag, den 15.05.2018 fand das jährliche Fußballturnier (TDLS-Cup) auf dem CVJM-Gelände in Beutelsbach statt.

Teilgenommen haben insgesamt 7 Mannschaften. Diese kamen aus der Fröbelschule Fellbach, den Neckertalwerkstätten, der Paulinenpflege Winnenden, der Bodelschwinghschule Göppingen, der Bodelschwinghschule Murrhardt, der Theodor-Dierlamm-Schule und aus unserer Schule.

Auf das Turnier haben wir wochenlang trainiert.

Unser Schule haben vertreten: Giovanni, Max, Celina, Vanessa, Yannick, R., M., Z. mit Trainer Hr. Bojeczan und Co-Trainer Hr. Weber.

Der Turniertag startete mit starken Regen. Pünktlich zum Anpfiff des ersten Spieles öffnete sich die Wolkendecke und die Sonne kam raus. Motiviert kamen wir auf den Platz und spielten gegen die Bodelschwinghschule Göppingen. Leider ist das Spiel total in die Hose gegangen. 0:3 … was für eine Niederlage.

Die Pechsträhne ging leider immer weiter. Auch die nächsten Spiele verliefen nicht besser. Völlig demotiviert fasste unser Trainer einen Entschluss. Er wettete mit uns: Wenn ihr das letzte Spiel mit mindestens 7 Toren gewinnt, dann spendiere ich jedem von euch ein Eis! Und dann kam die Sensation. Gegen die Bodelschwighschule Murrhardt mobilisierten wir alle Kräfte und gewannen 9:0. Unser Sieg schmeckte süß…

Am Schluss machten wir einen guten 5. Platz mit insgesamt 12 Toren. Bejubelt von der Fangruppe aus der Berufsschulstufe hatten wir einen schönen Tag.

(Text: Berufsschulstufe)

08.April 2018 – Altstadtlauf in Schorndorf

Auch beim diesjährigen Altstadtlauf in Schorndorf war wieder ein Team der Fröbelschule dabei. Am letzten Tag der Osterferien trafen sich deshalb 6 laufbegeisterte Schüler zum Laufen durch die Altstadt. Bei bestem Wetter und bester Stimmung starteten 5 Schüler beim Jugendlauf und eine Schülerin beim Kinderlauf. Alle schafften die 2 km bis ins Ziel und wurden dabei von den Zuschauern bejubelt. Dort bekamen sie eine Medaille umgehängt und waren somit stolze „Finisher“.
Wer nun Lust bekommen hat mitzumachen, darf gerne im nächsten Jahr dabei sein.