Schülerfirma „avanti“

Die Schülerfirma „avanti“

Seit ihrer Gründung im Jahr 2006 ist die Schülerfirma „avanti“ fester Bestandteil des Berufsschulstufenkonzepts, das den Schülern das Erlernen von Arbeitstechniken und Schlüsselqualifikationen ermöglichen soll. Die Schülerfirma „avanti“ bietet Dienstleitungen in den Bereichen Wäschepflege, Gartenarbeit und Catering für interne wie externe Kunden an und produzierte Werkstücke sowie Kreativarbeiten zum Verkauf. Die Schülerfirma ist ein Projekt unserer Schule, deshalb ist der Erlös ausschließlich für Anschaffungen innerhalb der Berufsschulstufe und gemeinsame Unternehmungen wie Ausflüge, Theaterbesuche und andere Aktivitäten vorgesehen.

Ein Tag im Catering von „avanti“

So sieht ein Arbeitstag aus, wenn wir in der Berufsschulstufe einen Cateringauftrag für „avanti“ bekommen haben:

1. Zuerst schreiben wir einen Einkaufszettel. Danach kaufen wir die Lebensmittel ein.

 

2. Schürzen anziehen, Hände waschen. In der Küche hackt man Zwiebeln, brät Fleisch an, schlägt Eier auf, rührt, knetet den Teig und bäckt ihn. Man riecht und schmeckt die Speisen.

 

 

3. Die fertigen Speisen werden im Kühlschrank gelagert. Danach werden sie in den Transporter eingeladen und fortgefahren.

4. Wir dekorieren auch den Raum mit Blumen und weißen Tischdecken. Die Gläser werden sorgfältig hingerichtet und die Speisen werden auf den Tisch gestellt.  
5. Wir warten bis das Catering beginnt. Bevor es anfängt ziehen wir uns um, Schürze und Hemd oder Bluse.

 

6. Wir schenken in mehrere Gläser Sekt oder Wein ein. Kurz bevor die ersten Gäste kommen.

7. Wenn die Gäste kommen, können sie sich Sekt, Wein und Fingerfood wegnehmen.
8. Wenn die Teller leer sind, dann räumen wir auf. Das Geschirr wird in die Schule zurückgebracht und wird am nächsten Tag gereinigt.

Die Catering-AG

 

Kontakt:
Telefon: 07181/977140
Fax: 07181/9771420
Infos und Anfragen per Mail: sekretariat@froebel-schorndorf.schule.bwl.de

Bankverbindung:
Kreissparkasse Waiblingen
IBAN: DE19 6025 0010 0015 0996 11
BIC: SOLADES1WBN